Kategorie-Archiv: Redaktionsarchiv

image_print

ARCHIV:

Bisherige Redaktionsnachrichten:
[2013] [2014] [2015] [2016] [2017] [2018] [2019] [2020] [2021]


Archive der bisher veröffentlichten Texte:
2020: [Jan.] [Feb.] [März] [Apr.].[Mai].[Juni].[Juli] [Aug.].[Sep.].[Okt.] [Nov.] [Dez.].
2019: [Jan.] [Feb.] [März] [Apr.].[Mai].[Juni].[Juli] [Aug.]-[Sep.].[Okt.] [Nov.] [Dez.].
2018: [Jan.] [Feb.] [März] [Apr.].[Mai].[Juni] [Juli] [Aug.]-[Sep.] [Okt.] [Nov.] [Dez.].
2017: [Jan.] [Feb.] [März] [Apr.].[Mai].[Juni] [Juli] [Aug.] [Sep.] [Okt.] [Nov.] [Dez.].
2016: [Jan.] [Feb.] [März] [Apr.] [Mai] [Juni] [Juli] [Aug.] [Sep.] [Okt.] [Nov.] [Dez.].
2015: [Jan.] [Feb.] [März] [Apr.] [Mai] [Juni] [Juli] [Aug.] [Sep.] [Okt.] [Nov.] [Dez.].
2014: [Jan.] [Feb.] [März] [Apr.] [Mai] [Juni] [Juli] [Aug.] [Sep.] [Okt.] [Nov.] [Dez.].
2013: [Nov.] [Dez.]

Was auf verdichtet.at bisher geschah … 2021

?

Foto & Copyright: Christoph Kempter, lensflair.at

Foto & Copyright: Christoph Kempter, lensflair.at

Das Bilanzieren …

… lassen wir aus, versprochen

Hatten wir doch schon, unsere Rückschau aufs vergangene Jahr, auf den verdichteten Werdegang, und ein stolzes Resümee. :-)

Wir machen uns auf ins neue Jahr, möglichst unvoreingenommen, einfach mal kommen lassen. In literarischer Hinsicht sowieso. Es gibt so viel Gutes zu lesen auf dieser Welt. Und auf unserer Plattform natürlich auch. 😉

Falls Sie sich vielleicht fragen, was das „Neujahrsbild“ Ihnen sagen soll: Suchen Sie es sich aus.
Ist doch schön, nehmen Sie sich die Freiheit, sich was auszudenken. Im besten Fall schreiben Sie es nieder und schicken es an redaktion@verdichtet.at, unsere sich stets in freudiger Erwartung befindliche Mailbox. :-)

Vermutlich werden wir uns was anderes dabei gedacht haben als Sie. Tja, so ist das mit den menschlichen Gehirnen: Sie bürgen für Überraschungen. Die alten Pfade zu verlassen und Neues zu erkunden, tut ihnen gut. Lassen wir ihnen doch das Vergnügen. :-)

Auf viele frische Ideen, Inspiration und die Freude am Schreiben und Lesen!

Einen schönen Jahresbeginn wünscht Ihnen
Ihre neugierige Redaktion am 3. Jänner 2021

Archiv Dezember 2020

26.12.20: Johannes Tosin: Die Endjahresreise
20.12.20: Veronika Seyr: Internationaler Sockentag
20.12.20: Emma Kreska: Pur
20.12.20: Johannes Tosin: Das Ende der Welt
13.12.20: Emma Kreska: Die Frau im Zug
13.12.20: Johannes Tosin: Südbahnweg
5.12.20: Bernd Remsing: Ideenfee
5.12.20: Carmen Rosina: Von wegen Verschwörungstheorie!
5.12.20: Johannes Tosin: Klette
5.12.20: Emma Kreska: (Meine) Sonne

Schüttler 2021

Ihre Schüttler sind herzlich willkommen: redaktion@verdichtet.at

Woche 4: Königlicher Besuch in der Küche
Das Schnitzel einst der Kaiser roch
und sprach: „Dazu leck’ren Reis er koch!“
(Christoph Kempter)

Woche 3: Angst? Wovor?
De Verschwörer, de Leugner, de Schimpfaden
machen mir mehr Angst als so ein Impfschaden.
(Clemens Mitterlehner)

Woche 2: Boris Beckers Gedanken beim Schlägerreinigen
Während ich den Rahmen säuber,
verfluche ich die Samenräuber.
(Christoph Kempter und Carmen Rosina)

Woche 1: Hinweis für Abergläubige
Keine Münzen in den Brunnen hauen,
weil Bier damit die Hunnen brauen.
(Clemens Mitterlehner)

Archiv Oktober 2020

31.10.20: Tina Fanta: Kenntnisse einer Ehebrecherin Teil 9
31.10.20: Johannes Tosin: Termiten
24.10.20: Tina Fanta: Kenntnisse einer Ehebrecherin Teil 8
24.10.20: Johannes Tosin: Der schwarze Mann
17.10.20: Tina Fanta: Kenntnisse einer Ehebrecherin Teil 7
17.10.20: Johannes Tosin: Die Menschmaschine
11.10.20: Robert Müller: Die Amethyst-Kette
11.10.20: Johannes Tosin: Das Zeiträtsel
3.10.20: Johannes Tosin: Steine

Schüttler 2020

Ihre Schüttler sind herzlich willkommen: redaktion@verdichtet.at

Woche 53: Meisterkoch
Nun in bester Pilz-Manier
ich gleich noch die Milz panier.
(Carmen Rosina)

Woche 52: Zu Weihnachten
sang Willi Lieder.
Später dann sang Lilli wieder.
(Christoph Kempter)

Woche 51: Katzenpick
Voll Kleber ist der Stubentiger
seit auf diese Tuben stieg er.
(Carmen Rosina)

Woche 50: Romantisch
So ein gold'ner Kerzenhalter,
dient auch zum Wärmen von Herzen, kalter.
(Clemens Mitterlehner)

Woche 49: Der Samurai
mit seiner wendigen Gestalt
beging Harakiri wegen der ständigen Gewalt.
(Christoph Kempter)

Woche 48: Kraftfutter am Bau
Sobald er Power-Riegel zückt,
er mühelos die Ziegel rückt.
(Carmen Rosina)

Woche 47: Der Trainer wird’s schon richten

Mensch ist dieser Kick triste,
ich hoff, er greift in die Trickkiste.
(Clemens Mitterlehner)

Woche 46: Politikverdrossenheit
Wer sich vor den Wahlen ziert
später dafür zahlen wird.
(Christoph Kempter)

Woche 45: Blitzschlag
Es folgte auf das Wetter Brand,
der fackelt ab die Bretterwand.
(Carmen Rosina)

Woche 44: Falsches Schuhwerk
Willst du mit den Leder-Patschen
wirklich bis zum Peda latschen?
(Clemens Mitterlehner)

Woche 43: An Italian in New York
I'm the super Master Baker
and the bestest Pasta Maker.
(Christoph Kempter)

Woche 42: Gambler in Deutschland
Was sie sich in Kiel sparten,
verloren sie mit Spielkarten.
(Carmen Rosina)

Woche 41: Holzfäller im Ruhestand
Bevor ich noch einem Baum schad',
nehm' ich lieber ein Schaumbad.
(Clemens Mitterlehner)

Woche 40: Erfolgloser Gepard in brennheißer Wüste
Dauernd verlier i,
lauernd verdirr i.
(Christoph Kempter)

Woche 39: Verblichene Mona Lisa
Nach diesem schönen Fund malten
sie gleich ihr neue Mundfalten.
(Carmen Rosina)

Woche 38: Sinnstiftende Arbeit
Das Leben ist noch lebenswert,
solang' sie die Kunst des Webens lehrt.
(Clemens Mitterlehner)

Woche 37: Rosinenproduktion
Es hocken Trauben
unter Trockenhauben.
(Christoph Kempter)

Woche 36: Traumfrau
Kurven findet Fred erbaulich,
davon schwärmt im Bett er: „Fraulich …“
(Carmen Rosina)

Woche 35: Freizeitfreuden für alle
Während ich die Kinder am Strand lasse,
geh ich shoppen auf der Landstraße.
(Clemens Mitterlehner)

Woche 34: Ein Fetzerl genügt in Südamerika
Ich verkauf in Lima Gwandl
passend für den Klimawandel.
(Christoph Kempter)

Woche 33: Schmähtandler
Die Geschichten des Schweißers, der auf Funken stand,
sie erlogen und erstunken fand.
(Carmen Rosina)

Woche 32: Hitzige Radltour
Suche schnell nen Schattenplatz,
denn ich hab nen Platten, Schatz!
(Clemens Mitterlehner)

Woche 31: Kalte Molekularküche
Er hat zuerst die Speis geeist
und danach als Eis gespeist.
(Christoph Kempter)

Woche 30: Mathematische Annäherung
Es scheint, es liebt die Mara Peter,
das sagen alle Parameter.
(Carmen Rosina)

Woche 29: Proklamations-Profi im hohen Norden - oder Worte statt Taten
Während hier die Schweden ringen
möcht ich lieber Reden schwingen!
(Clemens Mitterlehner)

Woche 28: Heute nehme ich jeden
Ach, ist dieser Depp schlau,
er nimmt mich gleich in Schlepptau.
(Christoph Kempter)

Woche 27: Kräuterweiberl
Es traf in diesem Kaff er Hexen,
die nährten sich von Haferkeksen.
(Carmen Rosina)

Woche 26: Der Astronom
Ich fragte, worauf Werner starrte.
Er sagte, dass er 'nen Stern erwarte.
(Christoph Kempter)

Woche 25: Empörung über pubertäre Punks
Schau mal diese linke Pippen,
die hat sogar ganz pinke Lippen!
(Clemens Mitterlehner)

Woche 24: Uriger Chirurg
Du entfernst die Milz besser
mit dem scharfen Pilzmesser.
(Christoph Kempter)

Woche 23: Pack die Badehose wieder ein
Ich kenne viele Touristen, die Haimassen
im Mai hassen.
(Christoph Kempter)

Woche 22: Friseur ersehnt den Feierabend
Endlich san olle Zotteln trocken,
jetzt kann i mit de Trotteln zocken.
(Clemens Mitterlehner)

Woche 21: Dem Bücherwurm beim Grillen
hab ich statt Lyrik zu Prosa geraten.
Er hat sie dann gleich rosa gebraten.
(Christoph Kempter)

Woche 20: Prokrastinations-Profi
Ich will nicht, dass ich Energie verschwende,
drum mach ich nix, was ich schwer fände.
(Clemens Mitterlehner)

Woche 19: Energiegewinnung
Bei der Kraftwerkserrichtung ist es meist so,
dass Staubecken
im Bau stecken.
(Christoph Kempter)

Woche 18: Verschärfte Bedingungen beim Abnehmen
Sie erklommen wendig Stiegen.
Danach mussten sie sich ständig wiegen.
(Christoph Kempter)

Woche 17: Schönwettersportler
Weißt du, was ich, wenn's schen is, tue?
Ich schnapp mir meine Tennis-Schuhe!
(Clemens Mitterlehner)

Woche 16: Abkühlung
In dieses wassergefüllte Steinbecken
werd ich im Sommer mein Bein stecken.
(Christoph Kempter)

Woche 15: Unikarriere
Ihm ist die Kunst des Dissens wurst,
er strotzt nur so vor Wissensdurst.
(Christoph Kempter)

Woche 14: Auf der Suche nach Travolta
"Ist", fragten die Feen, "John da?"
"Nein, hier wohnt Jane Fonda."
(Christoph Kempter)

Woche 13: Kleine Teekunde unter Gurus
Und wie schmeckt der Tee so, Erik?
Ich find, er passt wunderbar zu Esoterik.
(Clemens Mitterlehner)

Woche 12: Ich bin zu müde
Zu meinem Leidwesen
kann ich nicht mehr weit lesen.
(Christoph Kempter)

Woche 11: Urlaubsausklang
Erst als die Sonne hinter Bonn sank,
verließen wir die Sonnbank.
(Carmen Rosina)

Woche 10: Jolly Jumper auf Marathonkurs
Wenn ich den Sattel weich reite,
erhöh ich meine Reichweite.
(Clemens Mitterlehner)

Woche 9: Misslungene Faschingsfeier
Sie trinken alle Glitzerwasser,
doch es fehlt ein Witz, a klasser.
(Carmen Rosina & Christoph Kempter)

Woche 8: Vetternwirtschaft
Damit wir keine Phase verpassen,
wird das Protokoll die Base verfassen.
(Christoph Kempter)

Woche 7: Brot & Spiele
Bevor ich den Lukas hau, braus
ich noch schnell ins Brauhaus.
(Clemens Mitterlehner)

Woche 6: Alkohol zum Vergessen?
Hey, Kumpel, sauf rein!
Und lass die Frau sein.
(Carmen Rosina)

Woche 5: Urlaubsmitbringsel
Er fragt sich nach der Heimkehr:
"Wo kommt denn dieser Keim her?"
(Christoph Kempter)

Woche 4: Prickelnde Belohnung
Nach der Runde mit dem Vierbeiner
schmeckt mir dann mein Bier feiner.
(Clemens Mitterlehner)

Woche 3: Leistungsschau auf der Lampenmesse
Er wollte sie mit Watt blenden,
so sollte sich das Blatt wenden.
(Carmen Rosina)

Woche 2: Veganer Neujahrsvorsatz
Wenn sie heuer eins schworen:
Sie essen nie mehr Schweinsohren.
(Christoph Kempter)

Woche 1: Schöne Bescherung
Ach, ist dieser Mist krass!
Ich glaub, es war grad Christmas.
(Christoph Kempter)