Schüttler 2022

Ihre Schüttler sind herzlich willkommen: redaktion@verdichtet.at

Woche 47: Er fragte die Wirtin
„Gibt’s hinter der Schank eh Döner?“
„Ja“, sagte sie. Und „danke schön“ er.
(Christoph Kempter)

Woche 46: Verlust des Geruchsinns beim gemeinsamen Schmausen
Neben dem Bohne-für-Bohne-Esser
wär’s schön langsam ohne besser.
(Carmen Rosina)

Woche 45: Tattooverbot
Bist du gepeckt,
halt dich bedeckt.
(Christoph Kempter)

Woche 44: Teure Panier
Er kleidet si nimois leger,
deshoib is sei Konto sche leer.
(Lukas Lachnit)

Woche 43: Ambros und Prokopetz am Zentralfriedhof
„Was der Totengräber will?“
„Knochenmarkausbraten am Webergrill!“
(Christoph Kempter)

Woche 42: Dichterische Freiheit
Man verlas Gedichte Jacques Brels in der Fahndung.
Der Verlag stand dazu wie ein Fels in der Brandung.
(Christoph Kempter)

Woche 41: Weinbauer statt Textilfabrik
Da lass ich doch die Linzer weben
und genieß das Winzerleben!
(Christoph Kempter)

Woche 40: Wartezeit aufs Essen
Den Hunger der Jungspunde stillen,
wird’s erst in einer Stunde spielen.
(Carmen Rosina)

Woche 39: Katzenfreund
Wie ich meinen Vater kenn,
ist er längst ein Katerfan.
(Christoph Kempter)

Woche 38: Sportlerhochzeit
Mit diesem güld’nen Fingerring
sie sich einen Ringer fing.
(Carmen Rosina)

Woche 37: Sweety
Sie fand es nicht sehr klass,
dass er auf ihrem Eclair saß.
(Christoph Kempter)

Woche 36: Am Golfplatz
Beim Golfen dort im Hochland
bewährt sich meine Lochhand.
(Christoph Kempter)

Woche 35: Kreativer Kürschner
Er arbeitet mit Rohfellen,
ganz selten nur mit Forellen.
(Carmen Rosina)

Woche 34: Volksfest
Die Erde wird heute hier beben,
weil viele Leute Bier heben.
(Christoph Kempter)

Woche 33: Ein Hunderudel vorm Fleischhauer ...
... steht brav in der Warteschlange
und harrt dort der Schwarte lange.
(Carmen Rosina)

Woche 32: Routenplanung des Mähroboters
Wegen diesen Eisenrändern
soll ich meine Reisen ändern.
(Christoph Kempter)

Woche 31: Kein kühler Kopf
Der Sommer macht den Fritze high,
der braucht jetzt auch mal hitzefrei.
(Carmen Rosina)

Woche 30: LGBTQIA+
Wenn ich aus der Rolle tanz,
zähle ich auf Toleranz.
(Christoph Kempter)

Woche 29: Bei der Beerensuche
Ich pflückte heut im Sumpf Schlehen,
da konnte ich den Schlumpf sehen.
(Christoph Kempter)

Woche 28: Sagenhaftes Fest
Heut spielen uns die Leier Faune,
selbst die sind schon in Feierlaune.
(Carmen Rosina)

Woche 27: Feierabend im Malerbetrieb
Der Meister sagt: „Ade, Pinsel!
Ich geh jetzt auf die Badeinsel.“
(Christoph Kempter)

Woche 26: Öffis bei Starkregen
Ist es auch im Bus fad,
erspart er doch das Fußbad.
(Carmen Rosina)

Woche 25: Einsatz in Manhattan
Kojak
findet auch den Joe keck.
(Christoph Kempter)

Woche 24: Chemieunterricht
Dass im Klassenzimmer  –  kaum zu fassen  –  Chlor stand,
beunruhigte den Klassenvorstand.
(Christoph Kempter)

Woche 23: Ferienzeit
Muss der Hund denn immerzu im Stau bellen?
Nein, das macht er nur bei Baustellen.
(Carmen Rosina)

Woche 22: Summertime
Was ich den Regentonnen sag:
Ich wünsch mir einen Sonnentag.
(Christoph Kempter)

Woche 21: Schleudertraum – ah
Die Imker schnell die Waben holten,
weil sie den Honig haben wollten.
(Carmen Rosina und Christoph Kempter)

Woche 20: Nach Vegas
Belämmert sehr ich schau drein,
woher kommt bloß der Trauschein?
(Carmen Rosina)

Woche 19: Kirchenflucht bei der Hochzeit
Er musste dringend rausgehen,
es waren ihm ein Graus Ehen.
(Carmen Rosina)

Woche 18: Im Drahtesel-Glück
Auf diesen schönen Radlwegen
woll’n flott wir unser Wadl regen.
(Carmen Rosina)

Woche 17: Norddeutsches Mitbringsel nach dem Osterurlaub
Der Korb schön voll mit bunten Eiern
stammt wohl von da unten: Bayern.
(Carmen Rosina)

Woche 16: Ostern naht
Wenn Hasen rennen,
rasen Hennen.
(Christoph Kempter)

Woche 15: Zu viel Süßes
Ich schau, dass ich den Toaster orte
nach der Riesen-Ostertorte.
(Carmen Rosina)

Woche 14: Buchraub
Heute gibt’s beim Heyne Schwund,
gestohlen hat’s der Schweinehund.
(Christoph Kempter)

Woche 13: Patriotisches Straßenrennen
Sie fahren auf vier Bahnen
und schwenken ihre Bierfahnen.
(Carmen Rosina)

Woche 12: Vertschüsst
Da drüben, ja, da sieht er wen,
und sagt auch gleich auf Wiederseh’n.
(Christoph Kempter)

Woche 11: Kramuri
Je mehr ich nach dem Tand hasche,
desto voller wird die Handtasche.
(Carmen Rosina)

Woche 10: Quastenflosser nehmen wieder zu!
Der Fisch, der hat die Quasten voll,
weil er statt zu fasten quoll.
(Christoph Kempter)

Woche 9: Reporter vor Ort
Es berichtet Bert soeben
und fragt sich, wie kann die Erd‘ so beben?
(Christoph Kempter)

Woche 8: Entfesselter Schlangenbilderfan
Überallhin hängt er Natter-Poster,
hier sogar im Paternoster.
(Carmen Rosina)

Woche 7: Erinnerungslücke
Ich glaub, mir fällt das nimmer ein:
Die Antwort ist auf immer „Nein“.
(Christoph Kempter)

Woche 6: Auf Vogeljagd
Er ging einst auf Schwanenfang,
indem er seine Fahnen schwang.
(Carmen Rosina)

Woche 5: Futterneid
Das Pferd oft auf den Hafer schielt,
den zuvor das Schaf erhielt.
(Christoph Kempter)

Woche 4: Ausgezeichnete Bambussprossenküche
Probieren wir heut den Panda-Wok, Al?
Dafür gab’s schon nen Wanderpokal.
(Carmen Rosina)

Woche 3: Türkischer Gastronom in Irland
Fastfood ich im Tee-Pub kaufe,
welches ich dann Kebab taufe.
(Christoph Kempter)

Woche 2: Tropfenterror
Es dachte voller Hass er: Wann
repariert man meinen Wasserhahn?
(Carmen Rosina)

Woche 1: Die Rakete
Ich hab sie auf den Stern gefeuert,
natürlich war sie ferngesteuert.
(Christoph Kempter)

image_print

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *