Bausündengedicht #1

Das Dach nach immer gleicher Art
Nicht spitz, nicht stumpf, nur schlau verlogen
hat sich nach einer Seite hart
Bis an die Hecke langgezogen

Fast bis zum Boden

Der Grund für diese bauliche Blamage:
Die Garage!

Dem Auto also gilt der Bau
Nachträglich folgen Mann, Kind, Frau

Man möchte diesen Bauherrn hängen
Doch besser wär's sein Haus zu sprengen!

Bernd Remsing
http://fm4.orf.at/stories/1704846/

www.verdichtet.at | Kategorie: spazierensehen | Inventarnummer: 22134

image_print

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *