Pelziger Prinz

Ruhe kommt auf,
bei diesem Anblick

Pelziger Prinz,
grüne Augen,
hören zu
Zwischendurch antworten sie

Strahlende Freude
erhellt mein schweres Gemüt,
beim Schnurren,
beim Miauen

Kleine braune Häufchen
brauchen nicht vergraben werden,
es hat Diener

Man kann den Wecker im Müll entsorgen,
denn die Sprünge auf alle Körperteile,
mit singender Klage
nach Hunger
sind effektiver

Immer wieder markiert es mit dem Kopf seinen Besitzer,
Kostproben will es dauernd,
springt auf Tische und Ablagen,
schnüffelt an den Tellern,
so schnell man schaut, ist es verdaut

Wenn der Schlaf ruft,
kommt die Wärmflasche,
Sanft geht es für uns in das
Land der Träume

Florian Pfeffer

www.verdichtet.at | Kategorie: Von Mücke zu Elefant | Inventarnummer: 19032

image_print

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *