Nachtmahr

Vollmond zwischen einer Wolke,
Sterne blicken herab,
tausende Augen,
Die Katze schleicht,
um das Licht,
Gelbes Leuchten,
Windstöße fegen durch Bäume,
Aus der Villa kommt ein Knarren,
Hohe Wände verschwimmen,
in der Dunkelheit,
Teile aus angsteinflößenden Träumen,
spinnen sich,
in das heutige TV-Nachtprogramm

Florian Pfeffer

www.verdichtet.at | Kategorie: fantastiques | Inventarnummer: 18047

image_print

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *