Ruhe

Leere Augen,
Bruchstücke im Kopf
schwimmen zwischen Realität und Erinnerung
alter Körper,
wenig Bewegungen und ein Stammeln,
der Kopf ein zusammengewürfeltes Labyrinth.

In der Ordnung nehme ich Abschied von dir,
Das Herz war immer warm,
deine Hände blau und fast kalt,
meine Erinnerungen wohlig und warm,
Hoffnung, dass dich kein Schmerz trifft,
bin mir sicher,
du siehst das Licht,
schneller als der Merkur
Schöne Erinnerungen bleiben bei mir,
war gerne in deiner Nähe
Du kannst den Schmerz loslassen,
Frieden in der Lichtung,
wo die Sonne scheint

(Ruhe in Frieden I.P.)

Florian Pfeffer

www.verdichtet.at | Kategorie: think it over | Inventarnummer: 17076

image_print

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *