Zehn Minuten

In zehn Minuten kann vieles geschehen.
Ich kann ein Stück Land bebauen und mit Leben versehen.
Ich kann mit dir sprechen, dir zuhören und dir Mut machen.
Ich kann ein Gedicht schreiben, dabei weinen oder lachen.
Ich kann auf meine große Liebe warten und mich auf sie freuen,
kann dabei schlechte Gedanken und Zweifel zerstreuen.

In zehn Minuten kann vieles geschehen.
Du kannst deinen letzten Weg ohne Abschied begehen.
Du kannst in deine Ewigkeit schreiten, doch ich hätt´ gern die Ehre gehabt,
dich dabei zu  begleiten.

In zehn Minuten kann vieles geschehen.
Ich kam zu spät, um dich gehen zu sehen,
um deine Hand zu berühren und unser letztes "Lebwohl" mit dir – mein Herz - zu vollführen.

Verena Tretter

www.verdichtet.at | Kategorie: Kleinode – nicht nur an die Freude | Inventarnummer: 16045

 

image_print

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *