Schlagwort-Archiv: Kleinode – nicht nur an die Freude

image_print

Wie der Herbst

Bäume verlieren Blätter
Tränen fallen auf den feuchten Boden,
seit Tagen Nichtstun,
es kommt schon wieder alles in Ordnung
Ja
Will ich
Weiß ich
An einem Baum hängt eine Frucht,
meine Liebe
du bist so süß
dein Kern hinterlässt nur blaue Flecken

Florian Pfeffer

www.verdichtet.at | Kategorie: Kleinode – nicht nur an die Freude | Inventarnummer: 20077

Tag der Poesie

Der Goldregen fängt an zu blühen
Ich sehe kleine Wolken ziehen.

Kein Flieger hoch am Firmament
Die Straßen leer, was keiner kennt.

Der Frühling zieht trotzdem ins Land,
Bringt Blüten, zeigt sein buntes Gewand.

Bleibt hoffnungsvoll, es ist gewiss,
Dass bald alles wieder wunderbar ist!

Gabriele Grausgruber

www.verdichtet.at | Kategorie: Kleinode - nicht nur an die Freude | Inventarnummer: 20034

Aus Glas

Aus Glas ist mein Körper.
Ich breche, wenn ich falle, aber ich falle nicht.
An seiner Oberfläche ist mein Körper beschrieben, von mir,
wie Tätowierungen in der Haut.

Quaderförmiges Hochhaus mit gläsernen Balkonen

Quaderförmiges Hochhaus mit gläsernen Balkonen

Johannes Tosin
(Text und Foto)

www.verdichtet.at | Kategorie: Kleinode - nicht nur an die Freude | Inventarnummer: 19125

Spielmann

„Du kannst lesen und schreiben?“, sagt der Ritter und Edelmann im Jahr 937 im Königreich Burgund zu einem Kollegen. „Hahaha, das ist doch weibisch! Und vom Schachspiel verstehst du nichts? Mein Freund“, fährt er fort, „du scheinst von weit her zu kommen, wo ganz andere Sitten und Gebräuche gelten als bei uns. Du musizierst und singst, sagst du? Dann bist du ein Spielmann und kein Ritter. Mein Freund, ich kann mich nur wundern, wie seltsam es zugeht in deinem Land.“

Die 4 Schachspieler im Europapark

Die 4 Schachspieler im Europapark

Johannes Tosin
(Text und Foto)

www.verdichtet.at | Kategorie: Kleinode - nicht nur an die Freude | Inventarnummer: 19091

Vor dem Schneefall

Vertrauen
knüpft das Band.
Glauben,
ohne zu wissen.

Öffnen sein Herz.

Die unerbittliche Maschine des Verstandes
arbeitet in monotoner Verharrung.

Zum Glück.
Noch.

Spüre den Wind.
Die Sonne hell in deinen Augen.
Der Schnee wird kommen.
Bald.

Schneefeld

Schneefeld

Johannes Tosin
(Text und Foto)

www.verdichtet.at | Kategorie: Kleinode - nicht nur an die Freude | Inventarnummer: 19076

 

Holzsplitter

Ich habe mir schon lange keinen Schiefer mehr eingezogen.
Mein Vater hat immer Bretter auf dem Holzbock zersägt – Brennholz war vonnöten.
Holz gehackt hat er nie.
Holz riecht gut.
Sägespäne sind gelb.
Bei Regen werden sie zu einem orangen Brei.
Manchmal habe ich mit meinem Vater Bretter zu Brennholz zersägt.
Früher haben Holzweiblein im Wienerwald abgebrochenen Äste und Zweige gesammelt.
Stürme lassen die stärksten Stämme einknicken wie Zündhölzer.
Die Gemeinde Wien gibt zu viele Rodungen in Auftrag.
In öffentlichen Höfen werden die Bäume und Sträucher im Frühling und im Herbst beschnitten.
In privaten Gärten müssen die Bäume gestutzt werden, wenn sie die elektrischen Leitungen überwuchern.
Beim Wandern finde ich immer wieder ein interessant geformtes Stück Holz.
Beim Schnitzen kann man sich arg verletzen.
Baumscheiben dürfen nicht aus den Wäldern verbracht werden.
Sägespäne sind gelb.

Waltraud Zechmeister
www.waltraud-zechmeister.at

www.verdichtet.at | Kategorie: Kleinode – nicht nur an die Freude | Inventarnummer: 19051