Die Karriereleiter hoffentlich hinauf

„Ich komme morgen, Schatz.
Heute geht es sich leider nicht mehr aus.
Viel zu tun, weißt du, sehr viel zu tun,
genau, die Firma, mein Vorgesetzter, meine Karriere.
Damit ich endlich aufsteige vom mittleren ins obere Management.
So ist es, mein Liebes, mehr Kohle,
dafür aber auch viel mehr zu tun.
Und irgendwann, wenn ich es schaffe,
habe ich gar keine Zeit mehr, um zu dir zu kommen.
Dann würde ich sagen: „I’m so sorry, Sweetheart.
Ich liebe dich sehr, aber, it’s a pity,
die Firma braucht mich mehr.“

Faschingsverkleidete Schaufensterpuppen im April 2021

Faschingsverkleidete Schaufensterpuppen im April 2021

Johannes Tosin
(Text und Bild)

www.verdichtet.at | Kategorie: think it over | Inventarnummer: 21109

image_print

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *