Spinnenfrau

Ich bin die Biene, kreise um dein Netz.
Es riecht so betörend schön nach dem Nektar der raffiniertesten Blume.
Du siehst mich an und wartest.
Du weißt, irgendwann werde ich in dein Netz fliegen und kleben bleiben.
Dann wirst du kommen und mich auflösen, um mich trinken zu können.

Die braun-gelb-weiße Spinne an ihrem Faden

Die braun-gelb-weiße Spinne an ihrem Faden

Johannes Tosin
(Text und Foto)

www.verdichtet.at | Kategorie: Von Mücke zu Elefant | Inventarnummer: 20110

image_print

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *