Die Außerirdischen kamen

Die Außerirdischen kamen, und wir wussten es nicht. Ihr Schiff war riesig, und wir sahen es nicht – denn es war mit Millionen von Spiegeln besetzt. Sie waren die plündernden Krieger der fünften Dimension. Sie wollten die Rohstoffe der Erde. Die Menschen konnten sie nicht gebrauchen, zu fremd war ihre Biologie. Sie verbrannten sie unter so hoher Temperatur, dass sie als Dampf in die Atmosphäre stiegen. Dann förderten die Außerirdischen Flüssigkeiten, Metalle und Gase. Sie brachten sie in die Lagerräume ihres Schiffes und zogen weiter, zur nächsten Zivilisation einer anderen wenig entwickelten Lebensform.

Hinter dem Wald der Wörthersee mit Maria Wörth und dem Pyramidenkogel

Hinter dem Wald der Wörthersee mit Maria Wörth und dem Pyramidenkogel

Johannes Tosin
(Text und Bild)

www.verdichtet.at | Kategorie: fantastiques | Inventarnummer: 20100

image_print

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *