Blendung

Dein Erscheinen.
Blendet. Verwirrt. Verunsichert.
Deine Anwesenheit.
So mächtig aufwühlend.
Jedes Mal ein neuer Schlag.
Ein neues Funkeln.
Wenn Du da aufgeritten kommst.
Aus der preschenden Welle.
Als Wiedererwachte.
Als Starke.
Als Unbezwingbare.
Als könnte Dich nichts zerstören.

Außer Du selbst.
Wenn Du Dich wieder und wieder
in den nächsten Wellenrausch einwirfst.
Dich versinken lässt.
Untergehst. Stirbst.

Und beim Auftauchen Dir die Tropfen
einfach von den Schultern streichst.
Als wäre es nichts.
Als wäre es so einfach.
Gibst Dich so stark.
Gibst Mut.
Du Hoffnungsträgerin.
Dir Wellenreiterin gebührt Ehrfurcht.

Solange Du
im Aufwind bist.
Doch jede Welle geht vorbei.
So auch jeder Augenblick.
In dem Du Atemzug für Atemzug
Dich zurück ins Leben holst -
und dann mit verklärtem Blicke
bei ruhiger See Dich orientierst.
Blickst in das Flache, in das Stille.
In den Spiegel.
Bist voller Stolz, dass nicht mehr ist
was Dir dort entgegenstiert.
Bist kampfesgeblendet.
Stets aufs Neue auf der Suche
nach dem Größeren – Mächtigeren.
Das ebenbürtig Dir erscheint.
Hat doch die letzte Welle
alte Angst hinweggeschwemmt
und das alte Ego totgemacht

Durch Einsicht erlischt jedoch die Blendung.
Sie ist mächtiger als der größte Stolz.
Ist weiser als die Kampfeslust -
bringt altes Wissen neu hervor.
Erkenntnis wird ans Licht gespült
und die stille See entpuppt sich
wiederum als Spiegel.
Und ewig blickst Du -
der nächsten Welle in die Augen

Blenderin, du bist es
die sich selbst verblendet
die diesen Kreislauf -
Aufstieg, Stille, Untergang
nicht als Kreislauf sieht
sondern Dich als Blenderin
ertrinken lässt
in jedem Wellengang
da Du, oh Blenderin
am Ende selbst erblindest.

Geblendete, Du bist es wahrlich
die wieder auftaucht
nach jedem Sturz
die luftholend sich neu erleben kann
wenn Zweifel und auch Angst
Du im Kokon der Blendung
im Meeresboden drunten lässt!

Nicole Bachhofer

www.verdichtet.at | Kategorie: Vorhang auf für den Nachwuchs| Inventarnummer: 16120

image_print

Ein Gedanke zu „Blendung

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *