Keine Angst vor richtigen Allegorien …

… und den falschen Metaphern!

Foto & Copyright: Christoph Kempter, lensflair.at

Foto & Copyright: Christoph Kempter, lensflair.at

Wir müssen ja nicht gleich einen Kokon bemühen und den vielzitierten Schmetterling, der aus ihm schlüpft … Oder anscheinend doch? 😉 :-)

Die Raupe gefällt uns einfach so, ohne Ansicht dessen, was draus wird. Und da sind wir nun schon beim Sinnbild angekommen, in dem Fall passend für unsere Plattform (uffff, grade noch gekriegt, die Kurve …  :-) ). Ach, das sollten wir vielleicht doch erklären, wohin dieser mäandernde Weg führen soll …

Wenn jemand zum ersten Mal bei uns anklopft, sich überwunden hat, ein E-Mail an uns zu schicken, und zaghaft anfragt, ob wir diesen Text vielleicht für brauchbar halten …, dann freuen wir uns wie die Schneeglöckchen, denen die Sonne aufs winterkühle Köpfchen scheint. :-) Ist doch diese Person auf uns zugekommen, um einmal – in sehr vielen Fällen ist es das allererste Mal  – zu zeigen, was sie geschrieben hat: ein Akt des Vertrauens, ein mutiger Schritt.

Und sobald dieser getan ist, kommt die Testleserunde ins Spiel, die alle Einreichungen von uns anonymisiert erhält und ihren Senf dazugibt (bei allem Respekt für deren Arbeit; schließlich geht es hier um was Höheres, ums Metaphorische :-) ), der kann scharf oder süß sein, jedenfalls hat er Geschmack. Und ob es gemundet hat, erfahren die Einreichenden dann auch recht bald. Aufgetischt wird schließlich auf verdichtet.at nur, was die Mehrheit der Testlesenden goutiert hat.  :-)

Aber bevor wir uns jetzt gänzlich ins Kulinarische vergaloppieren, kommen wir doch zurück in die nun kleinere Welt tierischen Erlebens: Ob Kokon, Nest oder Höhle – von uns aus können Sie sich im Herbst auch gern einigeln … In Ruhe schreibt es sich angeblich am allerbesten.  :-)

In diesem Sinne grüßt Sie sehr entspannt
Ihre Redaktion am 10. Oktober 2021

PS: Auch Hinweise zum verballhornten Schneekönig nehmen wir freudig entgegen.  :-)

 

Und hier sind nun unsere herbstlichen Neuzugänge:

17.10.21: Robert Müller: Der Schlüssel
16.10.21: Martin Stankowski: Im Wachs der Seele … Ludwig Thoma zum 100. Todestag am 26. August 2021
16.10.21: Johannes Tosin: Bürotechnik im Jahr 1980
10.10.21: Johannes Tosin: Die Karriereleiter hoffentlich hinauf
2.10.21: Johannes Tosin: Haie
2.10.21: Robert Müller: Aufschreib’m
25.9.21: Johannes Tosin: Atlantik
18.9.21: Robert Müller: Das Glücksschwein
18.9.21: Johannes Tosin: Deine glatten blonden Haare
10.9.21: Robert Müller: Übers Einhorn
10.9.21: Ulla Puntschart: Mein kleines serbisches Tagebuch: Teil 5 – Exit unter dem Seidenbaum
10.9.21: Johannes Tosin: Der elektronische Wanderer
4.9.21: Johannes Tosin: Ins Nichts

2021: [Jan.] [Feb.] [März] [Apr.] [Mai] [Juni] [Juli] [Aug.] [Sep.]
2020: [Jan.] [Feb.] [März] [Apr.].[Mai].[Juni].[Juli].[Aug.] [Sep.] [Okt.] [Nov.] [Dez.].
2019: [Jan.] [Feb.] [März] [Apr.].[Mai].[Juni].[Juli].[Aug.] [Sep.] [Okt.] [Nov.] [Dez.].
2018: [Jan.] [Feb.] [März] [Apr.].[Mai].[Juni].[Juli].[Aug.] [Sep.] [Okt.] [Nov.] [Dez.].
2017: [Jan.] [Feb.] [März] [Apr.].[Mai].[Juni].[Juli].[Aug.] [Sep.] [Okt.] [Nov.[Dez.].
2016: [Jan.] [Feb.] [März] [Apr.].[Mai].[Juni].[Juli].[Aug.] [Sep.] [Okt.] [Nov.[Dez.].
2015: [Jan.] [Feb.] [März] [Apr.] [Mai] [Juni] [Juli] [Aug.] [Sep.] [Okt.] [Nov.] [Dez.].
2014: [Jan.] [Feb.] [März] [Apr.] [Mai] [Juni] [Juli] [Aug.] [Sep.] [Okt.] [Nov.] [Dez.].
2013: [Nov.] [Dez.]


Hier finden Sie unsere älteren Postings: [2013] [2014] [2015] [2016] [2017] [2018] [2019] [2020] [2021]


Heute dreht sich bei uns alles um …

Foto & Copyright: Christoph Kempter, lensflair.at

Foto & Copyright: Christoph Kempter, lensflair.at

… Dinge, die Sie bei uns nicht erwarten: böse Überraschungen zum Beispiel. Nichts mit Tracking, Datenüberlassung und Werbeeinschaltungen, die einem die Leselust ordentlich vergällen und gewaltig auf den Keks gehen können. Kein Haken bei der Sache und auch kein Häkchen, das Sie setzen müssen, um die hier versammelten Texte überhaupt lesen zu dürfen. Warum ist das so?  😉

Ganz einfach: verdichtet.at ist Cookie-freie Zone. Wir zählen und sammeln nichts (außer Ihre Einreichungen), wir erfahren nicht mehr, als wir sollen oder Sie uns wissen lassen. Und Dritte bekommen schon gar nichts von uns – oder von Ihnen.

Sie finden das irgendwie oldschool? Wir auch; und wie. :-) :-) :-)

Darauf könnten wir jetzt ein Tässchen Tee oder ein Häferl Kaffee trinken, ein gutes Buch aufschlagen und kurz einmal ins Lesen versunken die Hand ausstrecken Richtung …

Aber das ist eine andere Geschichte. Wir freuen uns auf Ihre. :-)

Sommerliche Grüße sendet Ihnen von irgendwo
Ihre angetane Redaktion am 19. August 2021


Ein Blick hinter die Kulissen von …

Foto & Copyright: Christoph Kempter, lensflair.at

Foto & Copyright: Christoph Kempter, lensflair.at

Was verbirgt sich hinter unserer Kurztexteplattform? Wer zieht die Fäden, wem sind wir verpflichtet, was müssen wir berücksichtigen, und wer sagt uns, was wir zu tun und zu lassen haben?

Nichts leichter als das. Solche Fragen zu beantworten nämlich. :-)

Geschaffen von uns, verpflichtet der Literatur und ihren FreundInnen, daraus folgernd dem Copyright, und es gibt nichts und niemanden, das oder der uns daran hindert, zu veröffentlichen, was für lesenswert befunden wurde.

Apropos: Beratende und mehrheitlich entscheidende Funktion hat hierbei die Testleserunde, der Einreichungen anonymisiert vorgelegt werden. Es kommt quasi nicht vor, dass sich da die redaktionellen Eindrücke und jene der Mehrzahl der Testlesenden stark unterscheiden. Und falls doch, ist wohl klar, wer das letzte Wort bei der Aufnahme eines Textes auf verdichtet.at hat: Sie wissen ja jetzt, wer hier die Fäden zieht. :-) :-) :-)

So grüßt Sie mit ihrem umwerfendsten Augenaufschlag
Ihre Redaktion am 22. Mai 2021


Auf den Punkt gebracht …

Foto & Copyright: Christoph Kempter, lensflair.at

Foto & Copyright: Christoph Kempter, lensflair.at

Vielfalt
entdecken
rundherum
denken
Inhalte
checken
hinterfragen
träumen
Eingebungen
teilen

Wir könnten so vieles schreiben. Was verdichtet.at ausmacht, wie viele Sicht- und Erzählweisen es gibt, wer bei uns veröffentlicht, warum die hier Versammelten dem Verdichten frönen, was hier zu finden ist.
Aber wir tun es nicht. :-) Lesen Sie selbst, was alles in dieser Kurztexteplattform steckt, und erkunden Sie die Welt von verdichtet.at, der eine Weite innewohnt, wie sie der Name nicht vermuten lässt.

Viel Freude dabei wünscht Ihnen so sonnig wie frohgemut :-)
Ihre Redaktion am 31. März 21